Schappach Audio Mannheim •
Feldbergstrasse 87 68163 Mannheim Tel. 0621-103217 eBrief

[ Crimson ]  [ Historie ]  [ Grundlagen ]  [ Entwickler ]  [ Presse ]  [ Daten ]  [ Preise ]  [ Manuals ]  [ Archiv ]



Crimson, Verstärker von Format


Crimson 600K Serie
Crimson Kombination aus der 600K-Serie von 1987

Crimson Products Ltd. wurde 1976 als Crimson Elektrik von Brian Powell gegründet und spezialisierte sich anfangs auf Verstärkermodule für den florierenden britischen HiFi-Markt. Diese Produkte erfreuten sich großer Beliebtheit, und bald erschloss sich Crimson Elektrik mit der Entwicklung von Modulen für eine Vielzahl von Anwendungen neue Marktsegmente, unter anderem in der Nuklear- und Medizintechnik.

Die 1979 von Brian Powell entwickelten Verstärker der 500er-Serie etablierten den Markennamen Crimson schon nach kurzer Zeit.
Obwohl die 500er-Serie -zu der ein innovativer akkugespeister Vorverstärker gehört- kostenbewusst entwickelt wurde, übertraf sie klanglich mühelos selbst wesentlich teurere Konkurrenzprodukte.


Die einzigartige Produktpalette von Crimson wurde weiter verbessert mit der 600A-Serie, die 1983 auf den Markt kam. Dank optimiertem Klang und Design wurde Crimson die erste Adresse für kostengünstige hochwertige Verstärker in Großbritannien und Europa.


Crimson CPR56
Vor 1983: Crimson Vorverstärker CPR 56 mit Netzteil
Innenleben des CPR 56




Damals wie heute:

mit umschaltbarem MM-MC-Phonoeingang.


Seitennavigation: home crimson events händler impressum links sitemap

webseite erstellt © 2000/11 lumedia.de, eBrief an den webmaster